Großer Erfolg beim Schulsporttag Ringen am 17.11.2017 in Spaichingen

 

Im Rahmen von "Jugend trainiert für Olympia" nahm die Nendinger Schule mit 37 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Schulsporttag Ringen teil. Die Nendinger Mannschaft belegte in der Schulwertung den sehr guten zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und ihren betreuenden Lehrkräften.

 

 

Die Ergebnisse der Donauschule im Einzelnen

 

 

 

Sonderklasse:

 

Gewichtsklasse bis 21 kg 

1. Dominik Seidl

3. Moritz Buschle

4. Elija Pien

7. Nico Bichler

 

Gewichtsklasse bis 23 kg 

1. Leo Reichle

2. Loris Braun

3. Hannes Beck

4. Louis Weisshaar

5. Jonas Härpfer

 

Gewichtsklasse bis 26 kg 

1. Luca Heindl

2. Jonas Pfeiffer

5. Mailo Rothfelder

 

Gewichtsklasse bis 29 kg 

1. Nelio Rothfelder

2. Elias Kilic

5. Daniel Seidl

9. Arian Kosing

10. Paul Stadler

12. Sandro Samaro

 

Gewichtsklasse bis 34 kg 

5. Thorben Hammer

12. Alessio Schiele

13. Marcel Lentjes

 

Gewichtsklasse bis 36 kg

3. Jelson Ernesto

7. Samuel Unger

10. Christian Erbrich 

 

Gewichtsklasse bis 46 kg

6. Yonas Zebari

 

Gewichtsklasse bis 58 kg

1. Ege Ekmekci

 

 

Mädchenklasse:

 

Gewichtsklasse bis 17 kg 

1. Lea Croener

 

Gewichtsklasse bis 21 kg 

2. Fina Rothfelder

 

Gewichtsklasse bis 23 kg

1. Julia Seidl

2. Jasmine Gavrilla

 

Gewichtsklasse bis 26 kg

3. Johanna Hammer

 

Gewichtsklasse bis 29 kg

3. Mira Gollwitzer

4. Inga Webler

7. Emely Wagner

8. Lara-Sophia Fiamma

 

Gewichtsklasse bis 34 kg

1. Romy Reichle

 

 

 

 

 

    

 

                                                                                                                           

  

 

 

 

 

 

Pausenhof aufgehübscht

 

"Wow, ist unser Pausenhof jetzt schön geworden!", so kann man es auf dem Schulhof der Donauschule Nendingen öfters hören. Unter Federführung von Frau Sabine Krusche von der Jugendkunstschule Tuttlingen, die die Pläne entworfen, das Material organisiert hat und auch die Schüler der Klassen 3 und 4 in dieses Projekt integrieren konnte, ist in den vergangenen Monaten ein Pausenhof entstanden, der geradezu zum Sich-Bewegen und zum Spiel  einlädt.

Nun lacht den Grundschülern im Durchgang zum Weißen Schulhaus  eine bunte Raupe entgegen. Daneben kann man sich im Strategiespiel Mühle-/Dame einen spannenden Kampf liefern. Ein großes Labyrinth lädt zum Nachdenken und Verlaufen ein. Auch wurde ein großes, bunt  leuchtendes Wortartenspiel, passend zum Montessori-Profil der Schule aufgepinselt. Die fußballbegeisterten Jungens erfreuen sich nun über ein eingezeichnetes Fußballtor.

Seitdem können die Kinder die Pause kaum erwarten, um sich bei den Freiluftspielen zu messen. Nach  Stunden der Konzentration und Übung im Unterricht ist Bewegung und Spiel eine willkommene Abwechslung. Der herzliche Dank der Schulleiterin Helene Buggle geht an die Sponsoren aus der Elternschaft und an die Jugendkunstschule Tuttlingen.

 

 

 

 

Run & Fun 2017 in Tuttlingen

 

Badenova Fun-Cup für Kids & Teens

 

Die Donauschule Nendingen hat auch in diesem Jahr sehr erfolgreich bei Run und Fun teilgenommen - zwei Zweitplatzierte, ein Fünftpaltzierter, ein Sechstplatzierter, ein Siebtplatzierter, ein Neuntplatzierter und zwei Zehntplatzierte jeweils in ihrer Altersstufe - also acht Teilnehmer unter den TOP 10 unterstreichen das tolle Ergebnis der Nendinger Schule.

Insgesamt haben 42 Kinder teilgenommen.

 

Ergebnisse - schulintern

 

Jungen Jahrgang 2010 über 500 m

 

79 Teilenehmer

 

  1. Leo Reichle      
  2. Elias Kilic

Mädchen Jahrgang 2010 über 500 m

 

76 Teilenehmerinnen

 

  1. Lotta Würthner (Zehntplatzierte des gesamten Wettbewerbs!!!)

Jungen Jahrgang 2009 über 1390 m

 

118 Teilenehmer

 

  1. Simon Unger (Zweitplatzierter des gesamten Wettbewerbs!!!)
  2. Filip Heindl
  3. Sandro Samara
  4. Recep Metin
  5. Jonas Pfeiffer

Mädchen Jahrgang 2009 über 1390 m

 

87 Teilenehmerinnen

 

  1. Johanna Hammer (Siebtplatzierte des gesamten Wettbewerbs!!!)
  2. Sofie Celestrin-Hernandez
  3. Alina Gavrila
  4. Lara Betzler
  5. Marie Hiller
  6. Lia-Salome Brohammer
  7. Lina Dahlke

 

Jungen Jahrgang 2008 über 1390 m

 

123 Teilnehmer

 

  1. Jack Rauch
  2. Thorben Hammer

 

Mädchen Jahrgang 2008 über 1390 m

 

91 Teilnehmerinnen

 

  1. Stina Klein (Zweitplatzierte des gesamten Wettbewerbs!!!)
  2. Mira Gollwitzer (Neuntplatzierte des gesamten Wettbewerbs!!!)
  3. Lina Weidmann
  4. Romy Reichle
  5. Amelie Zinger
  6. Inga Webler
  7. Noemi Schönlen
  8. Anna-Noelia Brohammer

 

Jungen Jahrgang 2007 über 1390 m

 

85 Teilnehmer

 

  1. Nelio Rothfelder
  2. Paul Stadler
  3. Lorenz Schwarz
  4. Samuel Unger
  5. Moris Huber
  6. Deniz Kilic
  7. Cedric Mattes
  8. Finn Würthner
  9. Federico Stett
  10. Patrick Krajnc

 

Mädchen Jahrgang 2007 über 1390 m

 

91 Teilnehmerinnen

 

  1. Nele Schutzbach (Fünftplatzierte des gesamten Wettbewerbs!!!)
  2. Asli Bakir (Sechstplatzierte des gesamten Wettbewerbs!!!)
  3. Sarah Heindl
  4. Nelly Beck

 

Jungen/Mädchen Jahrgang 2006 über 2780 m

 

79 Teilnehmer/innen

 

  1. Furkan Varli (Zehntplatzierter des gesamten Wettbewerbs!!!)
  2. Daniele Stett

 

Jungen/Mädchen Jahrgang 2005 über 2780 m

 

101 Teilnehmer/innen

 

      1. Zekican Bakir

 

 

 

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein herzliches Dankeschön, ebenso den Betreuerinnen und Betreuern Helene Buggle, Karin Martin und Rolf Brohammer, der im Vorfeld auch dankenswerterweise die Vorbereitung übernommen hat  – sie haben die Nendinger Schule in hervorragender Art und Weise vertreten.

Alle waren insgesamt gesehen sehr erfolgreich und können stolz sein auf ihre Leistungen.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle !!

 

Euere Lehrerinnen und Lehrer

 

 

Die beiden Zweitplatzierten Stina Klein und Simon Unger  -  tolle Leistung !!!

 

Erfolgreiche Teilnahme beim Schwimmwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“

 

Eine Mannschaft der Donauschule Nendingen nahm am 27. März 2017 am Wettkampf Schwimmen in der Wettkampfklasse V (Grundschule) teil. Dieser fand im Hallenbad Singen statt.

Auf dem Wettkampfprogramm standen 25 m Rücken, 25 m Freistil, 25 m Brust und eine Freistilstaffel 6 x 25 m. Die 13 Schüler und Schülerinnen zeigten sportliche Höchstleistungen und errangen am Schluss einen sehr guten 2.Platz (nur 1 Sekunde fehlte zum Gewinn) auf Kreisebene.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

Wintersporttag 2017

 

Endlich war es soweit, Frau Holle war fleißig, der Schlittenhang startklar. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen machten sich die Klassen 1 bis 4 der Nendinger Schule am vergangenen Freitag auf, um den Schlittenbuckel  „Beim Damm“ und am Skihang  unsicher zu machen.

In einer Kolonne schlängelten sich die mit Schlitten bepackten Schüler durch den Ortskern Nendingens. Es war klar, der Schlittentag würde großartig werden. Auf die Plätze, fertig, LOS! Und alle rannten den Berg hinauf, bepackt mit Schlitten, Bob oder Rutscher, um schnellst möglich wieder hinunter zu rutschen.

Alle hatten eine Riesenfreude und fuhren so oft sie konnten den Hang hinab.

Am Mittag, als zusammengepackt wurde und es zurück Richtung Schule ging waren alle glücklich und müde von den Anstrengungen auf dem Schlittenhang.

Hoffentlich gibt es im nächsten Jahr wieder so viel Schnee!