Die Donauschule Nendingen startete noch in der letzten Schulwoche ihr Kunstprojekt „Das Rondell der Jahreszeiten“

 

Dank des tatkräftigen Einsatzes von Herrn Wiser, ehemaliger Nendinger Bauhofsleiter, verbunden mit der großzügigen Spende der Georg Schwarz GmbH konnte das Rondell in Form einer Betonsäule vor dem Schulhof aufgestellt werden.

An den Projekttagen lernten die Schüler der Klassen 3 / 4 durch Hans-Uwe Hähn, Künstler aus Dürbheim, Vincent van Gogh und seine Farbenlehre kennen. Anschließend griffen sie selbst zum Pinsel und malten ihre individuellen fantasievollen Motive zum Thema „Sommer“.

Ihre Arbeiten klebten sie noch am letzten Schultag auf die Litfaßsäule.

Schon von Weitem stechen den Nendingern die farbenfrohen Kunstwerke ins Auge.

 

Karin Martin

betreuende Lehrerin

Donauschule Nendingen

Bräunisbergstr.

78532 Tuttlingen