Waldtag am 23.09.2016

 

Bei strahlendem Sonnenschein wanderten alle Schüler der Donauschule mit ihren Lehrerinnen, einigen engagierten Müttern und ehrenamtlichen Helferinnen am jährlich stattfindenden Waldtag in den nahe gelegenen Schulwald.

Dort gingen die Kinder auf Entdeckungsreise, denn Wald ist nicht nur Bäume, sondern eine riesige Lebensgemeinschaft von Tieren und Pflanzen. An verschiedenen Lernstationen konnten sie spüren, beobachten, sammeln, erkennen, lernen und begreifen. Fantasie und Kreativität wurden angeregt und dem natürlichen Bewegungsdrang der Grundschüler Rechnung getragen.

Ein erlebnisreicher, lehrreicher Vormittag inmitten der herbstlichen Natur.